Ankündigung: Gerhard Wisnewski im Einzelinterview

Alternative Medien – Wichtiges Meinungsregulativ zu den etablierten Medien?

Alternative Medien, zusammen mit sozialen Netzen und den Möglichkeiten des Internets haben in den letzten Jahren die Deutungshoheit und Glaubwürdigkeit der klassischen Medien schrumpfen lassen. Mit Vorwürfen von Fake News, Hassreden und versteckter Zensur versucht das mediale Establishment beides zurück zu gewinnen.

Gerhard Wisnewski - Bildquelle: www.clavius.info
Gerhard Wisnewski – Bildquelle: www.clavius.info

Gerhard Wisnewski bei Im Gesprae.ch.

Der Politikwissenschaftler arbeitet seit 1986 als hauptberuflicher Journalist, Schriftsteller und Filmautor. Er ist Fachmann für wissenschaftliche, technische, geschichtliche sowie politische Belange. Erstes Aufsehen erregte er 1992 mit dem Buch Das RAF-Phantom (mit Landgraeber, Sieker). Der darauf beruhende Fernsehfilm erhielt mehrere Preise, darunter den Grimme-Preis (Regie: Dennis Gansel).

Im Interview mit Im Gesprae.ch spricht er über die alternativen Medien, die zu einer echten Gefahr der klassischen Medien geworden sind.

Zwischenzeitlich online…


Sie erachten die Arbeit von Im Gesprae.ch als wertvoll und wichtig? Sie wollen die Arbeit von Im Gesprae.ch gar unterstützen? Das können Sie hier sehr gerne tun. Vielen Dank!

Sie möchten regelmäßig über neue Interviews & Beiträge informiert werden? Dann nutzen Sie einfach unseren kostenfreien Newsletter und wir informieren Sie umgehend, sobald es etwas Neues auf Im Gesprae.ch gibt.

In einem Interview wird zwangsläufig die Meinung eines Einzelnen wiedergegeben. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen, die in einem solchen Interview genannt werden, kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Interviews, deren Fragen nach besten Wissen und Gewissen ausgearbeitet wurden. Im Gesprae.ch macht sich nicht mit der Meinung des Interviewten gemein, sondern bietet nur eine Plattform in der verschiedene Stimmen, deren Schlussfolgerungen und Meinungen zu bestimmten Themen gehört werden können. Die in den Interviews geäußerten Meinungen und Ansichten spiegeln nicht die Meinungen und Ansichten des Anbieters von Im Gesprae.ch wieder, sondern die des Interviewten. Der Anbieter von Im Gesprae.ch kann daher rechtlich für diese Aussagen nicht haftbar noch verantwortlich gemacht werden. Zudem ist jeder eingeladen sich kritisch mit den Meinungen und Ansichten der interviewten Personen auseinanderzusetzen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.