Die Macher hinter Im Gesprae.ch

Wenn man von Machern spricht, geht man davon aus, dass mehr als nur eine Person hinter einem solchen Projekt steckt.

Bislang ist es jedoch so, dass Im Gesprae.ch eine klassische One-Man-Show ist, hinter der nur ein Mensch steht, der in Personalunion des Webdesigners, Redakteurs und Administrators die Website designt, betreut und entwickelt.

Als Autodidakt, der sich im klassischen Selbststudium den einen oder anderen “Kniff” beigebracht hat, und der seit vielen Jahren den Blog www.konjunktion.info betreibt, habe ich mir mit Im Gesprae.ch das Ziel gesetzt, der Meinungspluralität wieder zu “altem Glanz” zu verhelfen. Dabei sei gesagt, dass ich keine klassische journalistische Ausbildung genossen habe, noch in irgendeiner anderen Form “medial vorbelastet” bin. Was aber meiner bescheidenen Meinung nach kein Ausschlusskriterium ist, um nicht doch eine etwas andere Form des Journalismus leben und betreiben zu können. Eben “das etwas andere Interview” zu führen…

Wenn auch Sie denken, dass es schon einmal besser um unserer Medienlandschaft gestellt war, dann unterstützen Sie doch dieses Projekt. Sei es als Interview-Partner, Newsletter-Abonnent oder in monetärer Form. Alles hilft. Vielen Dank!